Hier findest du unsere Lieblingsbilder nach Datum und Ländern sortiert.

2022 Marokko

Wir sind nach 23 Jahre wieder in Marokko zurück. Was wird uns hier erwarten? 

2022 Spanien

Nach knapp drei Monate und zwei Hitzewellen brechen wir unsere Reise an die mediterrane Küste Spaniens Mitte Juli ab. Wir konnten die wunderbare Natur der diversen Sierras und Wüsten bewundern und in vollen Zügen geniessen. Sicher ist … wir kommen wieder!

2021 Spanien

Etwas mehr als 100 Reisetage und knapp 11’000km gefahrene Teerstrassen und Pisten quer durch Spanien. Die Vielfalt, die wir in Spanien entdecket haben, ist atemberaubend. Hier findest du eine „kleine“ Auswahl der Bilder unserer Reise. 

2020 Island

Wir sind 7 Wochen durch Island gereist. Während 4 Wochen hat es fast ununterbrochen geregnet und einmal geschneit. Nicht immer gute Voraussetzungen für gelungene Bilder. Darüberhinaus war ich als Fotograf während dieser Zeit ziemlich uninspiriert. Ich denke, es ist mir trotzdem gelungen die vielen Facetten Island’s festzuhalten.

2019 Sardinien

„Just in time“ für unsere Reise nach Sardinien wurde Hannibal fertiggestellt. Unser erster Ausflug in den Bergen von Orgosolo über unwegsame Pfade hat die Qualitäten von Hannibal unterstrichen. Nebenbei genossen wir die vorzügliche sardische Küche.

2017 Mallorca

Nach den schrecklichen Berichten über die „Partyinsel“ hatten wir unklare Erwartungen an unsere Reise. Mensch, sind wir überrascht worden: Freundliche Inselbewohner, majestätische Landschaften, hervorragende Wanderungen und exzellentes Essen. Ja … es lohnt sich wieder zu kommen!

2017 Portugal

Drei Wochen haben wir zwischen Lissabon und Coimbra im Norden und Evora bzw. Sétubal im Süden verbracht. Wir haben die wilde Natur, die teilweise dramatischen Meeresküsten, die archäologischen Überreste einer antiken Kultur und die sagenhafte Küche mit seinen exzellenten Weinen richtig genossen und schätzen gelernt.

2017 Kopenhagen

Kopenhagen stand sehr lang auf unsere Wunschliste. Wir haben uns die Beine in den Bauch gelaufen, so viele Kilometer haben wir kreuz und quer durch diese wunderschöne Stadt zurückgelegt. Kopenhagen ist eine Stadt, die Kreativität, Ungezwungenheit und Freude ausstrahlt. Uns haben es insbesondere das allgegenwärtige schlichte nordische Design und die Smørrebrøds sehr angetan.

2016 Bilbao, San Sebastian

Das Museum Guggenheim in Bilbao war unser Ziel. Die wahre Entdeckung war aber die Stadt selber. Sie verblüffte uns mit seiner Vitalität, seine Restaurants und die langen Promenaden entlang ihres Flusses.

2016 Oman

Wir bereisen Oman zum zweiten Mal. Dieses Land fasziniert uns seit unserem ersten Besuch im 2011. Mit dem gemieteten 4×4 Toyota Landcruiser befahren wir die unzähligen Wadis auf der Suche nach Abenteuern. Wir verbringen unsere Zeit im Jabal Shams Gebirge mit Wandern, wir entdecken verlassene Dörfer und klettern auf dem Saiq Plateau durch tiefe Schluchten.

2015 Island

Seit Ewigkeiten haben wir geträumt nach Island zu reisen. Ein von Natur aus, archaisches Land. Erde, Feuer, Wasser und Wind sind die herrschenden Elemente. Hier wird man entweder vom Wind zerzaust, vom Regen durchnässt oder vom Feuer in den unzähligen Thermalbäder erwärmt. Wir habe es genossen und  wurden nicht enttäuscht.

2013 Madeira

Im Mitten im Atlantik ist Madeira für seine Schönheit und Landschaften bekannt. Wir wandern entlang der berühmten Wasserkanälen, geniessen die lokale Gastronomie und entspannen uns auf dem Balkon des Hotels Ritz in Funchal mit Tee und Kuchen.

2013 Namibia

Sabine hat sich seit eh und jeh gewünscht nach Namibia zu reisen. Zu ihrem 50-zigsten haben wir ihr diesen Wunsch erfüllt. Namibia hat sich in unseren Erinnerungen als fantastisches Land eingebrannt. Die empfundenen Emotionen als wir zum ersten Mal frei lebende Wildtiere gesehen haben, bleiben auch nach Jahren unbeschreiblich.

2011 Oman

Oman hat uns positiv überrascht wie progressiv und „modern“ dieses Land geworden ist, in Vergleich mit den Nachbarstaaten. Wir trafen auf eine Gesellschaft, die zwar die eigene Tradition noch stark pflegt aber „offen“ erscheint. Die Menschen sind sehr freundlichen und hilfsbereiten Menschen, die Küche ist einfach  exzellent. Die schroffen Bergen in Norden und die weite Wüste in Süden bieten einen spannenden Kontrastprogramm. 

2011 La Palma

Wir sind erstmal zu den Kanarischen Inseln gereist. Die Landschaft von Palma ist von der vulkanischen Geschichte der Insel geprägt. In unzähligen Wanderungen erkunden wir die Insel und geniessen die kulinarische Vielfalt, die Palma zu bieten hat.

2010 Bali

Auf dem Rückweg nach meiner Goldexpedition in Australien treffe ich Sabine in Bali. Wir besuchen eine öffentliche Kremation, einen Kochkurs und verbringen unzähligen Stunden am Strand und in Gesprächen mit Leuten.

2008 Kuba

2008 waren wir zum letzten Mal in Kuba. Seit 1999 habe wir dieses enigmatische und gleichzeitig wundersame Land  8 Mal besucht. Insbesondere Baraçoa haben wir fest in unserer Herz geschlossen. Hier trafen wir auf Oscar und Isabel mit ihrem Sohn Oscar de Jesus. Diese Familie haben wir, bis sie nach Miami auswanderten, begleitet.