Read more about the article Australien 2024, Reisetagebuch: 15. – 21. April
Tin Horses Highway

Australien 2024, Reisetagebuch: 15. – 21. April

Nach 11 Tage verlassen wir Perth Richtung Osten: Northam, Merredin, Bruce Rock. Wir sind im Wheatbelt (Weizengürtel) von Westaustralien. Obwohl die Landschaft monoton ist, hält sie für uns kleine, aber feine Überraschungen bereit. Die Nationalparks von Stirling Range und Porongurup sind die ersten Gebirgsformationen, die wir in Richtung Albany antreffen. Wir schliessen diese Etappe in Esperance ab, nachdem wir die erste Offroadpiste im Fitzgerald River National Park überlebt haben. Im Park werden wir von niedlichen Wallabies auf Schritt und Tritt begleitet und bestaunen den wunderschönen weissen Stränden.

0 Kommentare
Read more about the article Australien 2024, Reisetagebuch: 04. – 14. April
Perth: Street Art

Australien 2024, Reisetagebuch: 04. – 14. April

Wir kämpfen an unterschiedlichen Fronten. Einerseits plagt uns ein hartknäckiges Jetlag, anderereseits der nicht endend wollende Papierkram für die Zulassung von Hannibal in Australien. Trotzt der Irrwege der australischen Bürokratie geniessen wir die wohlige Wärme, die ausgefallene Street Art von Perth und Fremantle. Zudem organsieren wir uns für den Sprung ins Outback.

0 Kommentare

Albanien 2023: Fazit einer vierwöchigen Reise

Ein Monat durch Albanien … und - was bleibt in unserem Kopf und Herzen zurück? Von vorne weg … viel Positives! Ein Land, das wir sicher nochmals bereisen werden! Im Vorfeld hatten wir zwar von anderen Reisenden hauptsächlich positive Feedbacks erhalten … diese konnten uns aber nicht vollends überzeugen - Vorurteile kleben an einem wie Kletten … leider! Nach der…

Ein Kommentar
Read more about the article Griechenland 2023: Fazit einer zehnwöchigen Reise
Pistenfahrt nach Karpenisi

Griechenland 2023: Fazit einer zehnwöchigen Reise

Mitte April reisten wir für zehn Wochen, nach Griechenland ab. Wir mussten aufgrund des sehr regnerischen Wetters (es war der nässeste Frühling seit zwanzig Jahren) die von uns geplante Route mehrmals umstellen. Von Igoumenitsa fuhren wir entlang der Küste bis zur Insel Lefkada, danach besuchten wir Delphi, bevor wir in Korinth den Peloponnes erreichten und diesen im Uhrzeigersinn erkundeten. Schliesslich…

2 Kommentare
Read more about the article Marokko 2022: Fazit einer neunwöchigen Reise
Marktplatz von Tata

Marokko 2022: Fazit einer neunwöchigen Reise

Anfang Oktober reisen wir, nach einer dreiundzwanzigjährigen Pause, wieder nach Marokko. Was wird uns dort erwarten? Werden die Kinder am Strassenrand weiterhin uns um «Stylos» und «Bombons» betteln? Werden wir weiterhin in den Medinas von den Ladenbesitzern zum Kauf «bedrängt»? Wird sich die seinerseits prekäre Hygiene verbessert haben? Werden wir noch auf «Bergen» von Müll, die die wunderschönen Landschaften Marokkos…

0 Kommentare